MOORBACH                                                      

Das klatscht und quatscht und schlappt und jappt, verstummt und hebt von Neuem an und         endlich bricht es in der Dickung. Und wieder werden seine Augen groß. Denn da unten schwebt der Schwarzstorch. Aber es war nur eine Schwebflige.                                                                            

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 „ MOORBACH“ 

 Juni 2005 Theatermaschine Giessen/ 

 Aug. 2005 Hardhoffestival Giessen 

 Von Ana Berkenhoff und Anselm Belser 

 Mit o.g. und : Roland Siegwald einem 9. jähr. Mädchen 

 Bläserquartett des Türmchens Giessen 

 Frauenchor Aull 

 

 Schafe des Hardhofs Giessen

Material: Hermann Löns, Tiergeschichten allerhand Liedgut Deutsche Geschichte in einem           Band, von den Anfängen bis heute                                                                                                              

In: einem sehr alten, leerstehenden Juweliergeschäft in der Innenstadt: Bahnhofstr 1, eines der letzten alten Gebäude.                                                                                                                                   

Situation: die Zuschauer stehen auf der Straße, durch die Schaufenster und die Glastür wird das Geschehen verfolgt.                                                                                                                                        

Das Stück entwickelt sich langsam, Licht und Ton und Bild sind über Kreut geschnitten. Von         außen nach Innen, von innen nach Außen. So spielt draußen das Bläserquartett, geht hinein.       Der Ton eines Lappens, der über den Tisch streicht wird nach draußen übertragen, bis die           Darsteller schließlich draußen spielen. Zunehmend öffnet sich das Stück dem Zuschauer auf die Straße, bis er schließlich aufgefordert wird einzutreten und es in einem Fest endet.                        

 

 

Hier im Video: Eine Nachgestellte Aufnahme der Performance (nicht das original, repräsentativ für das Bläserorchester ein Trompeter, das kleine Kind ist hier eine Kollegin ...  aber die               Soundspur ist echt!) 

 

 

  • Facebook Basic Square